Terminkalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
ESF der Jugend 2019

Freipistolen Einzelmeisterschaft 50m (FPEM-P50)
Erneut fand das Finale der Freipistolen Einzelmeisterschaft über 50 Meter in Vernand bei Lausanne statt. Für die Königsdisziplin der Pistolenschützen waren am 8. September auch Thurgauer Schützen im Einsatz.

Zu einer äusserst knappen Angelegenheit kam es in der Kategorie Elite Sport.
Laurent Stritt (Tafers FR) und Dylan Diethelm (Weinfelden TG) lagen nach der zweiten Serie gleichauf, dicht gefolgt von Matthias Saladin aus Büren SO. Stritt konnte in der dritten Passe seinen Vorsprung auf drei Punkte ausbauen. Diethelm schaffte es zwar diesen in der vierten und fünften Serie um je einen Punkt zu verringern, unterlag Stritt aber trotzdem, weil beide in den letzten zehn Schuss das gleiche Resultat erzielten: Stritt erreichte ein Endresultat von 534 Punkten und wurde mit einem Punkt Vorsprung knapper Sieger vor Diethelm. Saladin fiel punktemässig zwar zurück, konnte seine Position aber trotzdem halten und wurde Dritter (523 Punkte).

Unter den Veteranen machte sich von Beginn ein Favorit bemerkbar: Der Genfer Patrick Valentini führte von Anfang bis zum Schluss die Rangliste an und gewann mit 515 Punkten. Der zweitrangierte Rolf Michielin (Sonterswil TG) konnte den Rückstand zu Valentini in den letzten zwei Runden verkleinern und distanzierte sich mit 512 Punkten klar von den restlichen Teilnehmern. Philippe Beauverd aus Orbe VD erreichte mit 483 Punkten den dritten Platz.

Zum ersten Mal wurde das Schiessen mit Auflage für Veteranen und Seniorenveteranen angeboten. Der Schweizermeister Silvio Moretti (Unterstammheim/ZH) unterlag Esposito, welcher unter Einbezug von Dezimalpunkten ein besseres Resultat erreicht hatte, und verpasste das Podest knapp. Der 4. Rang dürfte aber durch den für die PS-Diessenhofen startenden Schützen eine positive Einstellung zu dieser neuen Disziplin ausgelöst haben, “mit der Lust nach mehr“.


Jakob Windler, TKSV
Abteilung Pistole

 

vlnr: Dylan Diethelm, Laurent Stritt und Matthias Saladin


 


vlrn: Rolf Michielin, Patrick Valentini und Philippe Beauverd